Natürliche Penisvergrößerung – Zahlreiche Möglichkeiten führen zum Ziel

Eine natürliche Penisvergrößerung gehört nicht zu den Selbstverständlichkeiten wie beispielsweise eine Brustvergrößerung, ein Facelifting oder die Fettabsaugung.
Eine natürliche Penisvergrößerung klingt für die meisten Menschen noch etwas exotisch und damit erst einmal unvorstellbar. Hinzu kommt, dass die meisten Betroffenen nicht gerne über Ihr Problem oder Ihr Vorhaben sprechen

 

Banner Phallosan Forte

Phallosan Forte ist ein weltweit einzigartiges, patentiertes orthopädisches Gurtsystem für eine Natürliche Penisvergrößerung. Es verhilft Ihnen zu neuer Souveränität und erhöht Ihre Lebensqualität.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum wollen Männer eine natürliche Penisvergrößerung?

Was bewegt Männer zu einer Natürlichen Penisvergrößerung
Häufig ist es das persönliche Empfinden, dass den eigentlich normal großen Penis als zu klein erscheinen lässt. Andererseits gibt es natürlich den Penis, der etwas oder gravierend unter der „Normalgröße“ liegt und somit zu psychischen und physischen Problemen führen kann.

In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Wie wird die Penisgröße gemessen?
Vorweg sei angemerkt, dass immer auf die gleiche Art und Weise gemessen werden muss, für die Sie sich zu Anfang entschieden haben. Nur so können Sie Abweichungen im Ergebnis minimieren. Das bedeutet, dass Sie immer im Sitzen, Stehen oder Liegen messen sollten. Auch der Winkel vom Penis zum Boden sollte immer gleich sein. Am besten benutzen Sie auch immer das selbe Lineal.

 

Als besonders erfolgreich haben sich folgende Messmethoden erwiesen

1. BPEL: Bone Pressed Erect Length: Messung im Zustand stärkster Erektion
2. NBPEL: None Bone Presses Erect Length: Messung im normal erigierten Zustand
3. BPFL: Bone Presses Flaccid Length: Messung im nicht erigierten Zustand
4. NBPFL: Non Bone Pressed Flaccid Length: Messung im schlaffen Zustand
5. BPFSL: Bone Pressed Flaccid Stretched Length: Messung im schlaffen Zustand
6. EG: Erect Girth: Messung im erigierten Zustand
7. FG: Flaccid Girth: Messung im schlaffen Zustand

Gemessen werden sollte immer in gleichen Zeitabständen von vier bis acht Wochen. Weil eine Erektion nicht immer gleich ausfällt, messen Sie am Tag “X“ am besten 2-3 mal. Der Durchschnitt ergibt dann das aktuelle Längenwachstum in Millimeter. Jede Woche messen wäre frustrierend und könnte die Erwartungen in keinster Weise erfüllen. Ausgehend von 7 mm in zwei Monaten sind es pro Tag nur ca. 0,12 mm, die ein Penis wachsen kann. Und das ist nicht messbar.

Ganz gleich, welche Messmethode Sie anwenden: Geduld, Ausdauer und Disziplin (nicht schummeln) sind Voraussetzung für überzeugende Ergebnisse, wenn es um eine natürliche Penisvergrößerung geht.

Eine natürliche Penisvergrößerung kann mit einer sportlichen Herausforderung anderer Muskelgruppen verglichen werden. Deshalb heißt es zu Anfang: AUFWÄRMEN!

Und das geht folgendermaßen:


Die einfachste Methode: Sie trainieren Ihren Penis direkt nach dem Duschen, wenn Sie ihn gut abgetrocknet haben.

Alternativ bietet sich ein warmes Handtuch oder ein warmer Waschlappen an. Einfach in fast heißes Wasser tauchen, auswringen und um den Penis legen. Bitte mehrmals wiederholen.
Viele Männer schwören auf ein warmes Körnerkissen oder einen in der Mikrowelle erhitzen Socken, der vorher mit Reis gefüllt wurde.
Diese Wärme erfreut Ihren Penis übrigens auch zwischen den einzelnen Übungen oder zum Schluss, wenn Sie ein komplettes Trainingsprogramm absolvieren möchten.

 

Verschiedene Methoden für eine natürliche Penisvergrößerung

Die 5 Methoden für die Natürliche Penisvergrößerung
Für die natürliche Penisvergrößerung existieren verschiedene Möglichkeiten, die folgend ausführlicher erläutert werden.
 
 
 

 


Methode Nr. 1: Jelq / Jelqing

Bei dieser Methode geht es nicht nur um die natürliche Penisvergrößerung, sondern auch um die Dicke und die Verbesserung der Erektion. Ihr Penis sollte sich in einem halbwegs erigierten Zustand befinden. Bei voller Erektion kann der Druck gefährlich hoch ansteigen.
Unterschieden wird zwischen dem “Dry Jelqing“ und dem “Wet Jelqing“. Die feuchte Variante mit Gleitmittel oder Vaseline wird von den meisten Männern bevorzugt. Besonders von denjenigen, die beschnitten sind.

Ausführung der Jelqingmethode

Mit den Fingerspitzen von Daumen und Zeigefinger formen Sie ein “OK-Zeichen“. Diesen Griff legen Sie am Penisansatz um den Penis. Halten Sie den leichten Druck und führen Sie Ihre Finger den Penisschaft entlang zur Eichel. Dafür sollten Sie mindestens 5-10 Sekunden benötigen. Vor der Eichel stoppen Sie und halten die Vorhaut fest, sofern Sie nicht beschnitten sind. Gleichzeitig führt die andere Hand die gleiche Vorgehensweise aus. Diese “Melkbewegung“ müssen Sie mehrere Male wiederholen. Eine Variation besteht schon darin, dass Sie Ihren Daumen bei dieser Übung mal über und dann wieder unter Ihren Penis legen, und so auch den Druck von leicht bis stark besser variieren.

Eine Variation zur Effizienzsteigerung

Wenn Sie das “Jelqing“ für eine natürliche Penisvergrößerung in seiner Effizienz noch steigern möchten, empfiehlt sich die zusätzliche Benutzung eines Penis Extenders. Dieser lässt sich unauffällig unter der Kleidung tragen und ermöglicht das Training zu jeder Zeit. Er ist leicht zu bedienen und mittlerweile auch als App erhältlich.

Damit können Sie zu jeder Zeit und überall für eine natürliche Penisvergrößerung trainieren.

 

 

Methode Nr. 2: Stretch

 

Hierbei steht eindeutig die Penislänge im Vordergrund. Dafür lautet das Motto: Stretchen = Dehnen. Diese Methode bezieht sich auf das Halteband (Suspensorium Ligamentum) im Inneren Ihres Körpers, an dem Ihr Penis befestigt ist. Dieses Halteband wird für eine natürliche Penisvergrößerung durch die ständige Anwendung der Zugkraft gedehnt, wodurch Ihr Penis nach außen gezogen wird. Parallel dazu werden die Corpora Cavernosa1, das Corpus Spongosium2 sowie die angrenzenden Gewebeschichten gestreckt. Die dadurch entstehenden Mikrorisse führen dazu, dass sich neues zusätzliches Gewebe bildet, was für das Peniswachstum unerlässlich ist.
Dieser Vorgang ist so gut wie schmerzlos, völlig natürlich und wird von Ihnen nicht wahrgenommen. Um Ihnen den Vorgang zu verdeutlichen sei gesagt, dass Sie diese Übung mit dem Training für einen perfekten Spagat vergleichen können.

Die Durchführung der Stretchingübung

Die Übung ist mit der “Jelq-Übung“ zu vergleichen. Allerdings befindet sich Ihr Penis in erschlafftem Zustand und der Handgriff, der auch hier vor der Eichel endet, wird angewendet, um am Ende einfach am Penis zu ziehen. Diese Vorgehensweise wiederholen Sie für eine natürliche Penisverlängerung mehrere Male hintereinander. Die ersten Tage wird Ihre Eichel vielleicht etwas empfindlich reagieren. Aber mehr brauchen Sie nicht tun!

Variationen

Den Penis nicht nur nach vorne, sondern auch nach rechts und links sowie oben und unten ziehen.
Auch können Sie Ihren Penis im Uhrzeigersinn oder entgegengesetzt drehen, wobei die Rede von “Helicopter Stretches“ ist.

Für Fortgeschrittene ist “BundledStretch“ eine Option. Dafür umfassen Sie Ihre Eichel und drehen diese um 180, 360 Grad oder mehr nach links oder rechts. Dann wie gewohnt ziehen.

 

 

Methode Nr. 3: A-Stretch

Diese Übung konzentriert sich auf die natürliche Penisvergrößerung in puncto Längenwachstum und ist für Fortgeschrittenen geeignet. Führen Sie einfach die bereits erwähnte Stretchübung aus und ziehen Sie gleichzeitig nach vorne. Während Sie den Stretch ausführen und halten führen Sie die andere Hand nahe am Körper unter den Penis, umfassen den Unterarm nahe am Handgelenk und wickeln den Penis so weit wie möglich um den Unterarm des freien Arms. Das hört sich komplizierter an, als es ist. Probieren Sie es einfach mal für eine natürliche Penisvergrößerung aus, wenn Sie mit den einfacheren Übungen Routine erlangt haben.

Variationen für eine natürliche Penisvergrößerung

Anstatt Ihren Arm können Sie auch ein dünnes Rohr oder Ihre Finger benutzen. Eine andere Variante wird auch als “V-Stretch“ bezeichnet. Sie führen dafür die Stretchübung aus und drücken mit dem Daumen der anderen Hand von oben in die Mitte von Ihrem Penis. Seitlich betrachtet hat Ihr Penis jetzt ein v-förmiges Profil.

Alternativ können Sie den Druck auch von der Seite aus mit der freien Hand ausüben. Sie können auch von unten ziehen, indem Sie Zeige- und Mittelfinger auf der Unterseite von Ihrem Penis ansetzen und dann nach oben ziehen. Dabei ist allerdings wichtig, dass Sie den Druck über den gesamten Penisschaft verteilen, und nicht nur an einer Stelle ausführen.

 

Methode 4: DLD-Blaster (DLD = DoubleLongDaddy)

Auch hierbei dreht sich alles um die Penisverlängerung. Allerdings sollten sich nur Fortgeschrittene angesprochen fühlen, die bereits die Stretch-Übungen und auch die Kegelübung, die sich auf die Erektion und den Samenerguss auswirkt, perfekt beherrschen. Bei der DLD-Übung handelt es sich nämlich um eine Kombination der Stretchübung mit der Kegel/PC-Übung, die als letzte Übung hier erwähnt wird.

Wie Sie die “DLD-Übung“ für eine natürliche Penisvergrößerung durchführen

Basis ist die Stretchübung für eine natürliche Penisverlängerung. Allerdings wird jetzt nach oben Richtung Brust gezogen. Dann ca. 100-mal kegeln und den Penis dabei strecken. Den Stretch dabei aufrechterhalten und den PC-Muskel für ca. 20 Sekunden sehr stark anspannen.

Jetzt nach vorne Stretchen und folgendes Prozedere ungefähr 50-mal wiederholen.
Den PC-Muskel für 5 Sekunden anspannen.
Beim anschließenden Reverse Kegel über 5 Sekunden ausatmen und die Intensität der Dehnungen etwas erhöhen.
Abschließend 1 Minute Kegel und 1 Minute Reverse Kegel durchführen. Fertig.

Diese Übung für eine natürliche Penisvergrößerung ist für Sie richtig, wenn das Längenwachstum nicht so richtig klappt. Aber auch, wenn Ihr Penis gewachsen ist, aber nicht mehr weiterwachsen will, kann diese Übung den anfänglichen Erfolg fortsetzen.

 

Methode 5: Die Kegel-Übung (auch PC-Übung genannt)

Diese Übung ist keine Methode, mit der ein Längenwachstum erzielt wird. Sie wird hier erwähnt, weil Sie Bestandteil der DLD-Übung ist, die sich für ein effizientes Training zur Penisverlängerung empfiehlt.
Die DLD-Übung eignet sich zur Erektionsverbesserung, der Unterdrückung von vorzeitigen Samenergüssen und ermöglicht zudem ein stärkeres (weiteres) Abspritzen.
Bei der Entwicklung ging ein Dr. Kegel davon aus, dass die Beckenmuskulatur zu stärken sei, damit der Mann die Ejakulation intensiver wahrnimmt.
Am Rande sei erwähnt, dass Frauen, die diese Übung ausführten, über ein stärkeres Empfinden im Genitalbereich und einen stärkeren Orgasmus berichteten.
Dies kann mit einem völlig neuen Körperbewusstsein zusammenhängen, dass diese Übung im Ergebnis mit sich bringt.

Durchführung der Kegel-Übung für eine natürliche Penisverlängerung

Suggerieren Sie sich, jetzt urinieren zu müssen und halten Sie den Strahl an. Sie stoppen also das Urinieren. Dies gelingt Ihnen mit dem PC-Muskel. Anschließend denken Sie umgekehrt. Sie glauben, wieder zu urinieren und drücken jetzt ganz stark, um einen richtig starken Strahl zu erzeugen.

Wenn Sie Probleme mit einer ausreichend starken Erektion haben, kann diese Übung Ihnen helfen, weil Sie Blut in den Penis “kegeln“.
Doch auch bei vorzeitiger Ejakulation helfen die PC-Übungen. Wenn Sie den “Point Of No Return“ erreicht haben, spannen Sie den PC-Muskel mehrmals stark an. Dies unterdrückt die Ejakulation und bereits nach einer kurzen Pause können Sie genussvoll weitermachen. Geduld und viel Übung sind allerdings erforderlich.

Abseits der partnerschaftlichen Aktivitäten können Sie die Übung natürlich auch ausführen.
Dafür spannen Sie Ihren PC-Muskel 50-mal nacheinander an. Die Spannung halten Sie für 2-5 Sekunden. Schon nach einigen Wochen werden Sie die Wiederholungsrate auf 100 oder vielleicht sogar 200 für eine natürliche Penisvergrößerung erhöhen können.

Die etwas schwierigere Variante für eine natürliche Penisvergrößerung geht folgendermaßen:

Sie legen sich mit dem Rücken auf den Boden. Auf Ihren Penis legen Sie beispielsweise ein schweres Buch. Dieses bringen Sie mit Ihrem Penis in Bewegung. Versuchen Sie, das Buch anzuheben!

Sie haben die Einzelübungen für eine natürliche Penisvergrößerung erfolgreich angewendet, dann können Sie sich mit den Trainingsplänen für eine natürliche Penisvergrößerung befassen.


Die einzelnen Trainingspläne für eine natürliche Penisverlängerung in der Übersicht


Natürliche Penisverlängerung für Anfänger

Zu Anfang heißt es 3 Minuten aufwärmen, dann 5 bis max. 15 Minuten Stretching in alle Richtungen. Im gleichen Zeitrahmen folgt Jelqing, für den Anfang in der Wet-Version. Anschließend bitte wieder für ca. 3 Minuten aufwärmen um mit 50-mal “Kegeln” das Training für eine natürliche Penisverlängerung zu beenden.


Natürliche Penisverlängerung für Fortgeschrittene

Nach einer fünf minütigen Aufwärmphase folgen für 10 Minuten Stretchingübungen in alle Richtungen, inkl. der Helicopter Stretches. Fünf Minuten A-Stretch und V-Stretch sowie fünf Minuten DLD Blaster schließen sich für eine natürliche Penisvergrößerung an. Bevor Sie 100-mal das “Kegeln“ durchführen, folgt eine weitere Aufwärmphase von ca. 3 Minuten.
Wichtig: Sie dürfen niemals Schmerzen empfinden! Lieber vorher aufhören!

Für mehr Umfang können Sie nach dem Training noch eine Vakuumpumpe verwenden. Ein Hänger eignet sich perfekt, um das Längenwachstum zu fördern. Dies gilt auch für den Streckapparat, den Sie für mehrere Stunden anlegen können, um die natürliche Penisverlängerung zu forcieren.


Eine Anmerkung zum Schluss

Wenn Ihr Schwerpunkt die natürliche Penisverlängerung ist, sollten Sie sich auf die Stretchingübungen konzentrieren.

Wichtig: Nicht mehr als 5-mal pro Woche trainieren. Ruhepausen unterstützen die natürliche Penisvergrößerung. 


Natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte –> TIPP!


Hierbei handelt es sich um ein patentiertes orthopädisches Gurtsystem, das weltweit einzigartig ist und über eine revolutionäre Vakuum-Protektor Technik verfügt. Damit können Sie eine neue Souveränität und Lebensqualität erzielen.

 

 

 

Phallosan Forte günstig beim Hersteller kaufen

* Preis wurde zuletzt am 19. April 2017 um 11:27 Uhr aktualisiert

Welche Vorteile bietet die natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte

– sanfte und effektive Wirkungsweise
– keine Nebenwirkung bei Beachtung der Gebrauchshinweise
– unsichtbarer Tragekomfort; ganz gleich ob rechts oder links in der Leistenbeuge getragen
– lange Nutzungsdauer Dank Protektorkappe aus allergenfreiem Ultrasoft-Silikon
– nächtliche Anwendung problemlos möglich
– für jede Größe anwendbar
– Saugpumpe und Zugstärkenmessung sind bereits integriert
– Diskretion und kostenlose Beratung sind selbstverständlich
Schon jetzt erkennen Sie, dass die natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte auf einer innovativen Technik beruht.

Die Ausstattung von Phallosan forte im Detail

 

3-Wegeventil im Detail

3-Wegeventil für Nachregulierung

Das orthopädische Strecksystem mit adaptierter Saugglockentechnologie verfügt über ein 3-Wegeventil und ermöglicht damit die Nachregulierung bei Druckverlust auch während der Nachtruhe. Die auf der Saugglocke angebrachten fühlbaren Erhebungen ermöglichen dies ohne Sichtkontakt. Es ist weder ein Pumpball noch ein Schlauch erforderlich.

 

 

Phallosan Forte Saugglocken

Saugglocke Größe S,M,L im Set enthalten

Eine schnelle Anpassung der Zugeinstellung erfolgt über die Protektorkappe. Die Kraft des hoch elastischen Streckgurtes, der jede Bewegung unauffällig mitmacht, wird von der Zuggabel auf die Saugglocke, die mit einer kalibrierten Zugeinrichtung versehen ist, übertragen.

Die empfohlene Zugeinrichtung wird von einem Ampelsystem angezeigt. Dies ist ein großes Plus in puncto Sicherheit für die natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte. Je nach Eichelgröße nutzen Sie die Glockengröße S, M oder L, die alle zur Grundausstattung für eine natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte gehören.

 


Natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte: die Wirkungsweise

Tellerlippen - Zellneubildung durch DehungDie natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte beruht auf einem natürlichen Mechanismus der Gewebedehnung, den die Naturvölker genauso nutzen wie heutzutage die moderne Medizin.
Durch die ständige Dehnung für eine natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOASAN forte kommt es zu einer natürlichen Zellneubildung, wodurch Haut, Gliedmaßen und sogar Körperteile mit einer natürlichen Verlängerung reagieren. Ein gutes Beispiel sind die Tellerlippen oder extrem langen Hälse bei bestimmten Urvölkern.

 


Wie erfolgt die Anwendung von PHALLOSAN forte

Tragen des orthopädischen Gurtsystem von Phallosan ForteFür eine natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte umhüllt ein spezielles und dichtes Kondom aus allergenfreiem Silikon Eichel und Vorhaut. So geschützt wird Ihr Penis in eine Vorrichtung inklusive Streckgurt eingespannt. Diese Vorrichtung übt einen konstanten und gleichmäßig sanften Zug aus, der zur Streckung und im Endeffekt zur natürlichen Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte führt.

Die Wirksamkeit für eine natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte wurde 2004 in einer Studie wissenschaftlich nachgewiesen und bestätigt. Veröffentlichungen sind auch in der Zeitschrift „Sexual Medicine“ nachzulesen.

Wahrscheinlich haben Sie bereits jetzt erkannt, dass Sie eine natürliche Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte diskret, sicher und effizient durchführen können.

Für eine Penisvergrößerung mit PHALLOSAN forte können Sie auch Ersatzteile und weiteres Zubehör über www.phallosan.de mit einem zweiwöchigen Widerrufsrecht bestellen. Das Unternehmen bietet dafür vier bequeme Zahlungsmethoden an.

 


Begriffserklärung:

Corpora Cavernosa 1 Schwellkörper im Penis
Corpus Spongosium 2 umgibt die Harnröhre im Penis


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare